Zum Inhalt springen

Bikepark Geisskopf

Unterbreitenau 1, 94253 Bischofsmais

Bikepark Übersicht

Im Bikepark Geisskopf findet ihr eine riesige Steckenvielfalt, perfekt geshapten Flowtrails, über technische Endurostrecken bis hin zur klassischen Downhillstrecke. Der neue Sessellift bringt euch sehr flott wieder nach oben, lange Wartezeiten werden damit vermieden. An der Talstation findet ihr Bikeshop, über Verleihmöglichkeiten bis hin zu Restaurants alles, was das Bikerherz höher schlagen lässt. Einzigartig ist die neue Uphill-Flow Strecke für E-Mountainbiker. Zusätzlich bietet euch der Bikepark Geisskopf eine Tableline, Dropbatterie und einen Pumptrack zum üben an.

Gesamtlänge: 4,1km
max. Höhenmeter: 260
Gesamtlänge: 9,4km
max. Höhenmeter: 260
Gesamtlänge: 3,9km
max. Höhenmeter: 260

Öffnungszeiten

Mai – November
Mi – So: 9:00 – 16:45 Uhr

Preise

Tageskarte

37€ (Erwachsene)
23€ (Kinder)

Liftart

Sessellift

Höhenmeter

260

Übernachtung

Ja, Stellplätze für Camper direkt am Bikepark (mit Strom).

Streckenübersicht

Flow Country Trail

Länge der Strecke: 2500 Meter
Der Flow Country Trail ist ein sehr gut geshapter Flowtrail mit kleineren Anliegern und Bodenwellen. Zusätzlich sind kleine Sprünge in die Strecke integriert, die jedoch auch überrollt werden können. Der Untergrund ist glatt und hart, sodass die Strecke bei jedem Wetter befahrbar ist. Die Strecke ist damit super für Anfänger geeignet.

Freeride

Länge der Strecke: 2200 Meter
Streckenelemente: Anliegerkurven, umfahrbare Sprünge, Steinfelder und Wurzelpassagen. Teilweise sehr steil und steinig im oberen Teil, im unteren dagegen sehr eng und wurzelig. Die Strecke wird somit nur Fortgeschrittenen empfohlen, da Anlieger und technische Abschnitte sicher gemeistert werden sollten.

Evil Eye 1.0 und 2.0

Länge der Strecke: 1600 Meter (1.0)
Länge der Strecke: 800 Meter (2.0)
Evil Eye 1.0: Viele Holzelemente (Wellen, Gaps, Drops und Wallrides). Teilweise bis zu vier Meter hohe Anlieger. Schwere Strecke, die nur für Cracks empfohlen wird.
Evil Eye 2.0: Sehr schwieriger Trail, der sehr anspruchsvolle Sektionen aufweist (teilweise über drei Meter hohe Skinnies). Selbst für erfahrene Biker eine Herausforderung.

Downhill

Länge der Strecke: 1000 Meter
Schwere Strecke mit vielen verschiedenen Herausforderungen: Wurzelfelder, Jumps, Steinpassagen, Kurven, schnelle Wiesenkurven und ein Roadgap (Achtung hoch!). Teilweise sehr naturbelassen – nicht für Anfänger geeignet.

Weitere Strecken

Slopestyle Line : Hier findest du viele Dirt-Jumps, einen Wallride und Anlieger. Der Bereich ist super geshapet, sodass dieser auch bei schlechtem Wetter befahrbar ist. Nicht für Anfänger geeignet.
Jump Trail : Ebenfalls nicht für Anfänger geeignet. Ihr findet hier sehr gut geshapte Sprünge (Tables und Holzelemente), um eure Skills zu verbessern. Des Weiteren wird euch in der „Pro-Line“ ein riesiger Double geboten.
Dual Slalom, X-Ride & Biker-X : Auf diesen Racestrecken mit vielen Richtungswechseln könnt ihr euch mit euren Freunden ein richtiges Rennen liefern. Teilweise sehr langgezogene Kurven und hohe Anlieger. Auch für Anfänger geeignet.
Uphill Flow : Auf der weltweit ersten Uphill Strecke für E-Biker erwarten euch Anlieger, Steilkurven, Tables, Northshores und mehrere Wellen. Viele Hindernisse können umfahren werden, sodass auch weniger technisch versierte Biker die Strecke nutzen können.
Enduro Trails : Mittelschwere Strecken mit einigen Wurzelabschnitten und Anliegern. Enduro 1 hat eine Gesamtlänge 2300 Meter – Enduro 2 2700 Meter. Nur für fortgeschrittene Rider empfohlen.
Übungsparcours : Dieser Parcours steht euch neben dem Kids-Parcours zur Verfügung, um eure Fahrtechnik zu verbessern. Hier findest du kleine Sprünge, Wellen und verschiedene Drops mit denen du dich perfekt für den Park vorbereiten kannst.


Legende: Einfach Mittelschwer Schwer

Features

Bikeverleih

Gastronomie

Bikeschule

Bikeshop

Bikewash

Werkstatt

Sanitäranlagen

Inkl. Duschen

Bilder & Videos

Für weitere Informationen gelangst du hier auf die Webseite des Bikeparks.

Bikeparks in der Umgebung

Bikepark Osternohe

Schlepplift
Anzahl Strecken: 6
Höhenmeter: 136

Bikepark Samerberg

Sessellift
Anzahl Strecken: 1 + Varianten
Höhenmeter: 220

Informationen zum Bikepark

Bikepark Ochsenkopf

Sessellift
Anzahl Strecken: 1 + Varianten
Höhenmeter: 250

Schreib uns!

Viele Bikeparks aktualisieren ihre Informationen wie Preise und Öffnungszeiten sehr häufig. Deshalb kann es leider vorkommen, dass die oben dargestellten Informationen nicht mehr aktuell sind. Wir versuchen unser Bestes, die Seite aktuell zu halten – sollte dir jedoch trotzdem ein Fehler auffallen, sag uns gerne Bescheid!